Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Schneeberg

Wandertag der Klasse 5c in die Kerzenwerkstatt

 

Um halb neun am 6.12.2017 starteten wir an Gymnasium unsere Wanderung zur Kerzenwerkstatt in Neustädtel. Alle Schülerinnen und Schüler waren motiviert und wir verbrachten eine tolle Zeit in Bewegung.
Dort angekommen begann auch schon die erste Gruppe mit dem Herstellen von Seife. Nach kurzer Erklärung konnte es losgehen und es wurde munter Seife gegossen.

Der anderen Gruppe, den Kerzenziehern, war es auch nicht langweilig, denn sie machten sich an die Herstellung von schönen, selbstgemachten Kerzen. Jeder durften Farbe und Form der Kerzen selbst bestimmen, bevor die Arbeit losgehen konnte.

Nachdem alles fertiggestellt wurde, hatten wir Freizeit und durften im Café leckere Köstlichkeiten genießen und zusammen mit Spiel und Spaß Zeit verbringen.
Alles in allem war dieser Wandertag sehr erlebnisreich und spannend und hat uns allen sehr viel Freude bereitet.


Emily Huber

Köszönöm szepen (Danke) - Schneeberger bedanken sich herzlich


Was ist Gastfreundschaft?

 

Ein jeder von uns könnte nun aus tausend verschiedenen Quellen, wie Internet, Duden oder Lexikon eine Definition herausfinden. Doch was es wirklich bedeutet, haben wir in den vergangenen vier Tagen in Ungarn gelernt.

In unserer Partnerstadt Veresegyhàz angekommen, wurde die gesamte Delegation sehr herzlich empfangen. Ungewohnte Küsschen auf die Wange, warme, offene, neugierige Blicke von beiden Seiten eröffneten das Abenteuer Ungarn.

 

Weiterlesen: Köszönöm szepen

Alle Wege führen nach Rom

 

Ganz in diesem Sinne haben auch wir uns auf den Weg in die „Ewige Stadt“ gemacht.
Der Start unserer 5-tägigen Reise war am Sonntag, dem 2. Oktober 2016, am Johann-Gottfried-Herder Gymnasium in Schneeberg. Teilgenommen haben insgesamt 30 Lateinschüler der Klassenstufen 10, 11 und 12 sowie drei Lehrkräfte, nämlich Frau Barth und Frau Sachse sowie unsere Referendarin Frau Lötzsch und noch eine Begleitperson, Herr Barth.

 

Weiterlesen: Alle Wege führen nach Rom

Exkursion ins Kernforschungscentrum CERN

 

„Eingerahmt von den schneeweißen Gipfeln der Alpen und dem Spiegel des Genfer Sees, bietet Genf die ideale Ausgangsposition für einen Besuch im CERN, der Europäischen Organisation für Kernforschung.“ Ganz in diesem Sinne unternahmen wir in der Zeit vom 16. bis 19. 11 2016 die Reise, um dem wohl größten intellektuellen Abenteuer der modernen Forschung näher zu kommen: dem Urknall im Labor.

 

Weiterlesen: Kernforschungszentrum Cern

    3D - Rundgang
3D-Rundgang

Berufsorientierung

Logo Berufsorientierung

Sportbegeisterte Schule

Spendenlauf