Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Schneeberg

 

Besuch in Schneebergs ungarischer Partnerstadt Veresegyhàz

 

Vom 28.09.2018 bis zum 01.10.2018 reiste eine Delegation der Bergstadt Schneeberg zusammen mit elf Schülern unseres Gymnasiums aus den Klassenstufen 11 und 12 sowie unseren Lehrerinnen Frau Püschel und Frau Lindner in die Partnerstadt Veresegyhàz nahe Budapest.

Neben Programmpunkten wie der Besuch eines Bärengeheges, die Besichtigung der Zitadelle von Visegrad, einem Streichkonzert in der katholischen Kirche und natürlich sehr viel Essen, stand für uns Schüler und Lehrer noch ein ganz besonderes Ereignis bevor: am Sonntag, dem 20.09.2018, besuchten wir das dortige katholische Gymnasium, mit welchem eine Schulpartnerschaft entstehen soll. Zuerst trafen wir uns in einem Klassenzimmer, wo wir bei leckeren Süßigkeiten jeweils den anderen Schülern vorgestellt wurden, und nachdem bereits die ersten Bilder geschossen wurden, ging es für uns alle auf einen großen sandigen Platz, auf welchem alle bei einer leicht abgeänderten Form von „Brennball“ ihr Bestes geben konnten. Alle verstanden sich auf Anhieb sehr gut, es herrschte eine tolle Atmosphäre.

Am Ende unseres Treffens wurde uns noch eine besondere Ehre zuteil, denn wir durften eine Wand in einem Klassenzimmer mit unseren Namen verzieren, da momentan ein neues Gymnasium für die Schüler gebaut wird. Danach nutzten wir noch die Möglichkeit gemeinsam zu singen, bevor wir den Abend im Festzelt ausklingen ließen.

Köszönöm szepen für diese Möglichkeit, ein neues Land, eine neue Kultur und neue Menschen kennenzulernen!!

 

Anne Räder

(13.11.2018)

                         

 

 

    3D - Rundgang
3D-Rundgang

Berufsorientierung

Logo Berufsorientierung