Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Schneeberg

Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, den man soeben beschenkt hat. (Jean de La Bruyère)

 

Diesen Glücksmoment durften wir, Frau Sachse, Frau Bauer, ich und drei Schüler der AG 'Wir helfen krebskranken Kindern'  heute erleben.

Wir verabredeten uns mit der Familie Müller, um ihnen einen hohen Spendenbetrag für ihren schwer erkrankten Sohn Ulli zu überbringen. Die eine Hälfte des Geldes wurde von der AG 'Wir helfen krebskranken Kindern' im Rahmen ihres selbst organisierten Weihnachtsbasars eingenommen, die andere Hälfte erarbeiteten unsere Schüler im Rahmen des 'Sozialen Tages', auch einige Lehrer stockten den Betrag durch ihre Spende auf. 

Tief gerührt und fassungslos vor Freude nahm Frau Müller die Spende entgegen

Große Begeisterung rief auch unser Angebot hervor, dass Schüler des Grundkurses Diakonie zukünftig den kleinen Ulli regelmäßig betreuen werden, um Familie Müller zu entlasten und Ulli Ablenkung, Gesellschaft  junger Menschen und Freude zu bescheren.

 
Jana Rau

(15.02.2019 )

    3D - Rundgang
3D-Rundgang

Berufsorientierung

Logo Berufsorientierung