Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Schneeberg

Bärenstark - gemeinsam helfen-

eine Exkursion in das Kinderhospiz „Bärenherz“ in Leipzig Markkleeberg

 

Am 21. März besuchten 12 Schüler der Arbeitsgemeinschaft „Wir helfen krebskranken Kindern und ihren Familien“ zusammen mit Frau Bauer und Herrn Neubert das Kinderhospiz im Kees’schen Park, wo wir von einer Mitarbeiterin des Fördervereins, Frau Stadler, herzlich empfangen wurden. 

Bei einem Rundgang durch die hellen, farbenfrohen Eltern- und Spielzimmer und das liebevoll gestaltete Außengelände erfuhren wir einerseits viel Neues über die Aufgaben eines Hospizes, über die schwierige Lebenssituation der erkrankten Kinder und ihrer Familien und über die Notwendigkeit von Spenden. Wir stellten auch fest, dass das Kinderhospiz nicht nur ein Ort der Trauer ist, sondern auch ein Ort, an dem man gern fröhlich ist und Glück in vielen kleinen Dingen sieht.

 

Im Namen der Schüler, Eltern und Lehrer des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums Schneeberg konnten wir schließlich den stolzen Spendenbetrag von 1000,00 Euro sowie selbstgebastelte Osterdekoration überreichen.

 

Mit einem gemeinsamen Abschiedsfoto endete unser Besuch bei den „Bärenherzen“, und wir ließen den Tag mit einem Stadtbummel durch Leipzigs Innenstadt ausklingen. Dabei hatten wir alle ein seeeehr gutes Gefühl…

 

- Die Schüler der AG „Wir helfen krebskranken Kindern und ihren Familien“ -

(02.04.2019 )

    3D - Rundgang
3D-Rundgang

Berufsorientierung

Logo Berufsorientierung